Anzeige

Sie sind hier

Drinks mit Aussicht auf Rotterdam

Von der ersten Etage der Aussichtsplattform können Besucher beim Blick auf die Skyline Rotterdams, die Maas und den Hafen an einem Drink nippen oder eine Kleinigkeit essen.

Auf einer der Top-Attraktionen der Niederlande, dem 185 Meter hohen Euromast in Rotterdam, eröffnete Mitte 2011 eine stilvolle Bar.

Als der Euromast vor 50 Jahren eröffnet wurde, gab es schon einmal ein kleines Restaurant auf der Aussichtplattform, wo für jene Zeit „revolutionäre“ Schnellgerichte aus der Mikrowelle angeboten wurden. Doch im Zuge eines Umbaus verschwand der Imbiss. Die neue Brasserie wird an derselben Stelle eingerichtet, wo sich das kleine Restaurant befand und wird wie einstmals kleine, einfache Gerichte wie etwa Flammkuchen oder Crêpes anbieten. Das Angebot wechselt täglich, die Speisen werden frisch zubereitet und innerhalb von wenigen Minuten serviert. In der Bar sind reichlich Sitzgelegenheiten vorhanden, es gibt gratis WLAN und eine Spielecke für Kinder.

Der Euromast wurde 1960 im Rahmen der Weltgartenbauausstellung Floriade erbaut und hat seitdem Millionen Besucher angelockt, welche aus 185 Metern eine 360 Grad-Aussicht auf die niederländische Metropole genießen. Die neue Brasserie befindet sich auf 100 Metern Höhe, ebenso wie zwei exklusive Hotelsuiten, von welchen man einen ausgezeichneten Blick auf Rotterdam erleben kann.

http://www.euromast.nl/

(Niederländisches Büro für Tourismus & Convention)

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrĂĽcklich nicht fĂĽr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.