Anzeige
Surfen an der Strandpromenade

Sie sind hier

Gratis WiFi an mehr als 100 Orten

Malerische Fischerdörfer, charmante Städte, schöne Sandstrände und pittoreske Häfen: das ist Zeeland. Mit dem Internetdienst „WiFi Zeeland“ kann jeder Besucher nun gratis im Internet surfen.

Zeeland ist die erste Provinz in den Niederlanden, die diesen Service anbietet. Die Orte, an denen der Service verfügbar ist, sind zu erkennen an den sogenannten Social Media-Verkehrsschildern und den einzigartigen blauen WiFi-Fahrrädern. Diese stehen an mehr als 100 verschiedenen Orten. Über den kostenfreien Internet-Zugang kann sich jeder Interessierte vor Ort beispielsweise über Sehenswürdigkeiten, touristische Attraktionen, Veranstaltungen und Essgelegenheiten informieren.

Die Surf-Geschwindigkeit beträgt ungefähr einen Megabyte pro Sekunde – genug Tempo, um Emails herunterzuladen, Internetseiten zu besuchen oder auf Facebook einen zeeländischen Gruß auszurichten. Für kleines Geld kann die Surf-Geschwindigkeit auch erhöht werden. WiFi Zeeland ist eine Initiative von DELTA in Zusammenarbeit mit der Provinz Zeeland und Promotie Zeeland Delta, eine Partnerschaft zwischen allen Tourismusbüros in Zeeland.

Weitere Informationen unter: www.vvvzeeland.nl; www.familienurlaub.holland.com

(Niederländisches Büro für Tourismus & Convention)

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrĂĽcklich nicht fĂĽr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.