Anzeige
Playa de la Canteria - Der nördlichste Strand auf Lanzarote
Der Playa de la Canteria ist wegen der gefährlichen Strömung eher zum Sonnenbaden geeignet.

Sie sind hier

Playa de la Canteria - Der nördlichste Strand auf Lanzarote

Der wegen der hohen Wellen besonders bei Surfern beliebte Strand, "Playa de la Canteria", liegt im Norden Lanzarotes bei Orzola. Er ist mit Autos nur ĂĽber Pisten zu erreichen.

Der etwa 300 Meter lange Strand ist je nach Wasserstand zwischen 15 und 50 Meter breit. Bei Ebbe kommt der breite goldene Sandstrand zum Vorschein, der bei Flut fast komplett ĂĽberspĂĽlt wird.

Bei Flut wirkt der Playa de la Canteria daher auch weniger einladend, da der Strand bis auf wenige Ausnahmen nur aus Steinen und Felsen besteht.

Wie fast ĂĽberall auf den Kanarischen Inseln haben auch hier Besucher Strandburgen aus Steinen errichtet, die Schutz vor dem Wind bieten.

Gehen Sie ohne Board nicht weiter als bis zu den Hüften in das Wasser! Halten Sie sich, auf das Meer gesehen, links. Die Brandung fliesst nach rechts ab. Eine grosse Welle kann Sie schnell in Richtung Felsen ziehen! Das Hinweisschild "Playa Peligrosa", "Gefährlicher Strand" steht nicht ohne Grund dort.

In den Wintermonaten empfiehlt sich ein Besuch um die Vormittags- bzw Mittagszeit, da die Sonne am frĂĽhen Nachmittag hinter der SteilkĂĽste verschwindet und der Playa de la Canteria dann im Schatten liegt.

Der Playa de la Canteria wird nicht von Rettungsschwimmern beaufsichtigt und es gibt keinen Kiosk oder ähnliche Verkaufsstellen. In Orzola finden Sie am Ortseingang einen Supermarkt.

Bei Sperrung der Piste können Sie alternativ Richtung Haria zum Ortsausgang von Orzola fahren. Hinter dem letzten Haus führt eine Piste zum Strand.

Wie eingangs beschrieben ist der Strand nur ĂĽber Pisten erreichbar.

Wie auf dem Satellitenbild gut zu erkennen ist zweigt am Ortseingang eine Piste ab. An der Piste steht ein groĂźes Verkehrsschild. Biegen Sie genau hier rechts, wenn Sie in den Ort hinein kommen links, ab und folgen Sie der Piste Richtung Steilklippen und Meer.

Nach etwa 1 Kilometer erreichen Sie die ersten "Parkplätze". Je nach Wetterlage können Sie bis zum Strand fahren. Hat es viel geregnet ist die Piste für PKW an einigen Stellen unpassierbar.

Playa de la Canteria auf einer größeren Karte anzeigen

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrĂĽcklich nicht fĂĽr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.