Anzeige
Playa de Papagayo
Playa de Papagayo. Namensgeber der Playas de Papagayo im Süden von Lanzarote.

Sie sind hier

Playas de Papagayo - Sieben Strände im Süden Lanzarotes

Ein "Muss" für alle Strandfans und "Sonnenanbeter" sind die auf mehrere kleine und grössere Buchten verteilten hellen Sandstrände im Süden Lanzarotes bei Playa Blanca.

Wer Strandurlaub sucht ist an den Playas de Papagayo eigentlich genau richtig. Über Pisten sind fast alle Strände mit dem Auto zu erreichen. Zu Fuss von Playa Blanca aus oder mit dem PKW über die Pisten erreichen Sie zunächst den Playa Mujeres, den grössten Strand.

Laufen Sie weiter an der Küste entlang erreichen Sie noch den Playa del Pozo, Playa de la Cera und den eigentlichen Playa de Papagayo. Hier finden Sie zwei kleine Restaurants.

Auf der östliche Seite befinden sich die Strände Playa Caleta del Congrio und Playa de Puerto Muelas an dem auch der im Sommer geöffnete Campingplatz liegt.

Anfahrt Papagayo Strände

Die Papagayo Strände liegen südöstlich von Playa Blanca und sind daher nur aus den "neuen" Bereichen im Osten Playa Blancas zu Fuss zu erreichen. Wer im "alten" Playa Blanca wohnt sollte sich entweder auf einen Tagesausflug mit längerer Wanderung einstellen, oder besser gleich einen Mietwagen nehmen. Alternativ können Sie von Playa Blanca aus den Bus der Linea 30 nehmen.

Alle Strände sind zu Fuss und mit dem PKW erreichbar.

Mit dem PKW: Strasse von Playa Blanca Richtung Femes. Ausschilderung Richtung Playas de Papagayo folgen. 3.00 € Eintritt bzw. Parkgebühren.

Zu Fuss: mit dem Bus der Linea 30 bis "Las Coloradas". Dann Richtung Küste und den Pfaden folgen. Für Fussgänger und Radfahrer kostet es keinen Eintritt.

Playas de Papagayo auf einer größeren Karte anzeigen

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrücklich nicht für den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.