Anzeige
Auch im Herbst Abenteuer
Auch im Herbst Abenteuer

Sie sind hier

Auch im Herbst Abenteuer

Haifischz√§hne am Strand suchen oder durch Laub radeln: Die Niederlande haben von der K√ľste bis hin zum waldreichen Innenland auch in der k√ľhleren Jahreszeit viel zu bieten.

Kopf l√ľften an Hollands K√ľste

Wen es auch im Herbst ans Wasser zieht, der kann ‚Äď ob mit oder ohne Schuhe ‚Äď eine gef√ľhrte Wanderung im Wattenmeer unternehmen. Welche Tiere und Pflanzen dort zu bestaunen sind, erkl√§rt ein ausgebildeter Wattf√ľhrer. Das Ausstellungs-zentrum Ecomare auf Texel zum Beispiel bietet organisierte Wanderungen im Watt an, bei denen mit Sieben und Netzen die wunderlichsten Schlickbewohner zutage bef√∂rdert werden.

Aber nicht nur auf Texel, sondern auf allen Watteninseln sowie vom Festland aus sind Wanderungen im Watt m√∂glich. Um die Geheimnisse des Meeres zu entdecken, muss man sich aber gar nicht so weit hinauswagen. Wenn im Herbst das Meer rauer und der Wind st√§rker wird, dann steigt die Chance, am Strand von Cadzand in Zeeland einen Haifischzahn zu finden. Diese fossilen Urzeitzeugen werden weltweit nur an wenigen Orten gefunden, und deswegen ist am Strand von Cadzand ein scharfes Adlerauge geboten, um die dreieckigen Z√§hne im Sand nicht zu √ľbersehen.

Ein wenig weiter n√∂rdlich ist der Deltapark Neeltje Jans angesiedelt, der viel Raum und M√∂glichkeit bietet, sich drinnen wie drau√üen mit Wasser zu besch√§ftigen. Ob Ausstellungen rund um das Meer, eine Orkanmaschine oder auch Seehundshow und Sturmflutwehr ‚Äď alles ist hier m√∂glich.

In Madurodam, der kleinsten Stadt der Niederlande, sind alle typisch niederl√§ndischen Sehensw√ľrdigkeiten 25-mal kleiner nachgebaut und k√∂nnen bequem aus der Vogelperspektive bestaunt werden. Ob Grachten, Windm√ľhlen, der Rotterdamer Hafen oder das Rijksmuseum in Amsterdam ‚Äď in Madurodam gibt es viel zu bestaunen.

Freizeitspa√ü im Gr√ľnen

Doch Familien mit Kindern k√∂nnen nicht nur an der K√ľste einen erholsamen Urlaub verbringen. Das sogenannte Gr√ľne Holland zieht sich von der friesischen K√ľste √ľber Flevolands Polder bis hin zur S√ľdspitze des Landes und wartet nur darauf, mit dem Rad oder auch zu Fu√ü entdeckt zu werden. In dieser Umgebung k√∂nnen sich Bewegungsdrang und Neugier von Kindern ungehindert entfalten.

So bietet der Nationalpark ‚ÄěDe Hoge Veluwe‚Äú unweit der deutsch-niederl√§ndischen Grenze Platz, um stundenlang durch die Heidelandschaft zu wandern und dabei vielleicht einen gewaltigen Sechzehnender zu ersp√§hen oder den Mufflons zuzuschauen, wie sie im Oktober um ihre Weibchen werben. Um die Distanzen im Park besser bew√§ltigen zu k√∂nnen, stellt dieser kostenlos 1700 wei√üe Fahrr√§der zur Verf√ľgung, die an den Parkeing√§ngen f√ľr Besucher bereitstehen.

Eine besondere Attraktion f√ľr jedes Wetter stellt Burgers‚Äė Zoo in Arnheim dar. Ein Tag im Tierpark hei√üt eine Reise um die halbe Welt unternehmen: vom malaiischen Regenwald √ľber die W√ľste bis tief hinein ins Meer k√∂nnen Besucher die jeweiligen Bewohner bestaunen und einen Einblick in ihre Lebenswelt erhaschen. F√ľr einen Besuch im Burgers‚Äė Zoo empfiehlt es sich, einen ganzen Tag einzuplanen.

Wer f√ľr den kommenden Herbst Nervenkitzel auf dem Programm stehen hat, der ist sicherlich in einem der zahlreichen Freizeitparks gut aufgehoben. Bei Efteling sorgt die neu er√∂ffnete Holz-Doppelachterbahn Joris en de Draak (Georg und der Drache) f√ľr Herzklopfen. Und der Freizeitpark Toverland bei Venlo l√§dt zu einem Ritt auf dem Skorpion ein. Die Schiffsschaukel ‚ÄěScorpios", eine der spektakul√§rsten Europas, bringt die Besucher dort auf eine H√∂he von 15 Metern.

Weitere Informationen f√ľr den Hollandurlaub mit der ganzen Familie:
www.niederlande.de/familie

(Niederl√§ndisches B√ľro f√ľr Tourismus & Convention)

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdr√ľcklich nicht f√ľr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.