Anzeige
Playa de Bajamar. Auf diesem Foto ohne Schiff.
Playa de Bajamar. Auf diesem Foto ohne Schiff.

Sie sind hier

Playa de Bajamar - Ehemaliger Stadtstrand von Santa Cruz de La Palma

Es gibt sicherlich romantischere Strände auf La Palma. Der Bajamar liegt zwischen zwei Kraftwerken am Rande der Hauptstadt Santa Cruz an einer vierspurigen Strasse. Mit Blick auf den Kreuzfahrtpier.

(Santa Cruz hat nach mehrjähriger Bauzeit einen eigenen Stadtstrand an der Avenida Maritima.)

Der etwa 300 Meter lange und bis zu 50 Meter breite Strand besteht zum groĂźen Teil aus feinem, wie auf La Palma ĂĽblich, schwarzem Sand. Einige Palmen sorgen fĂĽr Schatten, ein KlettergerĂĽst fĂĽr Kinder und zwei Fussballtore sorgen bei Langeweile fĂĽr Abwechslung.

Der Ausblick vom Strand ist Geschmackssache. Die KĂĽste hinauf blicken Sie auf ein Kraftwerk, hinunter auf die Hafenanlagen und zurĂĽck blicken Sie auf zwei Fahrspuren, die nach Santa Cruz fĂĽhren, und eine Tankstelle.

Schiffsfreunde dĂĽrften allerdings begeistert sein. Der Bajamar liegt genau gegenĂĽber dem Kreuzfahrtpier. Die groĂźen Ozeanriesen sind von hier aus zum greifen nah.

Sanitäranlagen finden Sie unter einem kleinen Kiosko. Dank der Lage an der Hauptstrasse Parkplätze fast am Strand.

Anfahrt Playa de Bajamar

Direkt am sĂĽdlichen Stadtrand von Santa Cruz de La Palma an der LP1. Sinnvoll ist nur eine Anfahrt aus sĂĽdlicher Richtung.

Nach dem ersten Kraftwerk in der langgezogenen Kurve kommen rechts Parkplätze. Der Kiosko und ein Hinweisschild sind nicht zu übersehen.

Wenn Sie aus nördlicher Richtung kommen fahren Sie die nächste Abfahrt nach dem Tunnel ab und wechseln die Seite.

Playa de Bajamar auf einer größeren Karte anzeigen

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrĂĽcklich nicht fĂĽr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.