Anzeige
Playa Blanca / Lanzarote
Playa Blanca

Sie sind hier

Playa Blanca - Touristenort im SĂĽden von Lanzarote

Von dem in vielen Katalogen beschriebenen "beschaulichem Fischerort" ist leider nicht mehr viel zu sehen. Trotzdem ist Playa Blanca "beschaulicher" als beispielsweise Puerto del Carmen.

Playa Blanca wächst. Inzwischen reicht der Ort an der Südküste Lanzarotes vom "Faro de pechiguera", einem Leuchtturm im Westen, bis knapp an die Papagayo Strände im Osten.

Das Zentrum ist noch immer der kleine Ortskern mit seiner Fussgängerzone und dem Hafen, von dem aus Fähren nach Fuerteventura fahren. In der Fussgängerzone bieten neben den üblichen Tabak- und Elektronikgeschäften auch einige internationale Marken ihre Waren an. Parallel zur Fussgängerzone verläuft hinter einer Hausreihe eine kleine Promenade am Meer entlang. Dort finden Sie Bars, Restaurants, Strandläden und den kleinen Strand "Playa Dorada" (Bild oben).

Die überwiegend aus Nordeuropa stammenden Gäste verteilen sich im "Zentrum" vor allem auf Appartment- und Bungalowanlagen. Richtung Osten entstehen viele Villen während im westlichen Teil niedrige Hotelanlagen dominieren.

Die erst vor wenigen Jahren entstandene "Marina Rubicon" bildet inzwischen ein "zweites Zentrum" im Osten Playa Blancas. Auch dort finden Sie viele Restaurants, Geschäfte und Autovermieter. Einige Restaurants liegen direkt am Hafenbecken. Von den Terrassen lassen sich Fischschwärme beobachten, die auf der Suche nach Essensresten der Gäste sind, welche vor allem Kinder gerne abgeben.

Von der Marina führt eine "Küstenpromenade" vorbei an vier und fünf Sterne Hotels bis zum "neuen Teil" Playa Blancas. Kurz vor den Papagayo Stränden stehen die letzten Hotel- und Bungalowanlagen der gehobenen Kategorie. Inzwischen füllt sich sogar das neue Einkaufszentrum "Centro Comercial El Pueblo". Neben dem hochwertigen Supermarkt "Congelados Roper" haben inzwischen einige Cafes und auch ein Autovermieter eröffnet. In Zukunft wird wohl ein drittes Zentrum entstehen.

Wie empfehlen einen Aufenthalt im Osten nahe den Papagayo Stränden. Dort ist es noch sehr ruhig und Sie können den ersten der Papagayo Strände bequem in 20-25 Minuten zu Fuß erreichen. Ein PKW oder Fahrrad ist dort jedoch angebracht.

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrĂĽcklich nicht fĂĽr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.