Anzeige
Puerto del Carmen
Typisches Bild in Puerto del Carmen. Läden & Restaurants erstrecken sich an der gesamten Küste.

Sie sind hier

Puerto del Carmen - Touristenmetropole auf Lanzarote

Puerto del Carmen ist der erste und zugleich "klassische" Touristenort auf Lanzarote. Eine lange Promenade mit Bars, Geschäften und Fast Food Restaurants durchzieht fast den gesamten Ort.

Mittelpunkt Puerto del Carmens ist dann auch die etwa 8 Kilometer lange Strandstraße, "Avenida de las Playas", die sich am Meer entlang zieht. Von Norden kommend dominieren noch Hotels und der Strand "Los Pocillos" das Bild. Hinter dem "Los Pocillos" beginnen dann die Appartmentanlagen, "Ramsch"- und Strandläden, Bars, Restaurants - eben mit allem was dazu gehört. Nach verschiedenen Umbaumassnahmen ist die Einbahnstrasse momentan von Norden aus zu befahren.

Hinter dem kleinen Hafen und alten "Zentrum" wird es etwas ruhiger. Dort finden Sie einige an den Hang gebaute Appartmentanlagen.

Etwa 30.000 Betten, die ĂĽberwiegend von Briten, Deutschen und Skandinaviern bewohnt werden, soll es in Puerto del Carmen geben. Der ĂĽberwiegende Teil der UnterkĂĽnfte sind Appartmentanlagen im offensichtlich mittelpreisigen Bereich, von denen einige durchaus reizvoll direkt am Meer liegen.

Die Nähe zum Flughafen führt nicht zu Lärmbelästigungen wohl aber zu kurzen Transferzeiten. Interessant ist auch die Autobahnabfahrt nach Puerto del Carmen. Wer aus Arrecife kommt muss links von der Autobahn abfahren.

Strände in Puerto del Carmen

Wie in einer Touristenhochburg nicht anders zu erwarten sind alle Strände in Puerto del Carmen mit Sanitäranlagen, Rettungsdienst und Liegen ausgestattet. Dank der Nähe zu den Bars und Geschäften an der Strandstrasse sind es nur wenige Meter zum Einkaufen.

Los Pocillos

Der mit etwa 1.200 Metern breite, der größte Strand Puerto del Carmens am Ortseingang. Hier weht der Wind recht stark. Daher spannen die Liegenvermieter Planen. Der Strand ist sehr weitläufig und etwa 150 lang. Das Wasser ist recht ruhig und lädt zum Baden ein.

Playa Blanca oder auch Playa Grande

Dieser Strand unterscheidet optisch deutlich vom Los Pocillos. Er ist etwa 1.000 Meter breit und knapp 100 Meter lang und liegt an schroffen Felswänden. Serviceangebote mit Sanitäranlagen, Rettungsdienst, Liegen und Tretbooten sind vorhanden.

Obwohl es auf Lanzarote kein "richtiges Partyzentrum" gibt, ist Puerto del Carmen doch am ehesten fĂĽr Besucher geeignet, die Strand- und Partyurlaub suchen.

Anzeige


 

 

Folgen Sie uns

Alle Bilder, Texte, Grafiken, wenn nicht anders gekennzeichnet, von UTiP Hagen / Westfalen. La Graciosa.de ist ausdrĂĽcklich nicht fĂĽr den Inhalt externer Seiten verantwortlich. Es gelten die angegebenen Nutzungshinweise.